Schmerzende Beine

Gefäßdiagnostik bei schmerzenden Beinen

Die Gefäßuntersuchung beginnt mit einem ausführlichen Gespräch und einer klinischen Untersuchung. Dabei werden äußerlich sichtbare Gefäß- und Hautveränderungen beurteilt sowie die Pulse getastet. Weiters wird ein Knöchel-Arm-Dopplerindex durchgeführt, der das Ausmaß des Blutdruckabfalles am Bein im Vergleich zum Arm feststellt.

Ultraschalluntersuchung der betroffenen Region

Es erfolgt danach eine Ultraschalluntersuchung der betroffenen Region (Farbkodierte Dopplersonographie).
Anschließend erfolgt eine ausführliche Befundbesprechung und Festlegung des weiteren Vorgehens, insbesondere einer eventuell notwendigen Interventionellen Therapie.

Arterielle Verschlusskrankheit

Wenn nach einer kurzen Wegstrecke starke Schmerzen in den Beinen auftreten oder bereits offene Stellen an den Füßen oder Unterschenkel vorhanden sind, dann liegt der Verdacht auf eine periphere arterielle Verschlusskrankheit vor und es sollte eine weitere Abklärung unbedingt erfolgen. Dr. Schedlbauer steht Ihnen bei Gefäßerkrankungen in Graz-Wetzelsdorf zur Verfügung.

Adresse

Dr. Peter Schedlbauer

Grottenhofstraße 94/1

8052 Graz

Kontakt

Tel.:  +43 316 25 15 00

Fax: +43 31 6 25 15 00 55

Mail: info@roentgen-graz.at

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 07:30 - 17:00

Freitag 07:30 - 13:00

Privatordination: Ordination nur nach telefonischer Terminvereinbarung!