Arterienverkalkung behandeln in Graz

Behandlung der Folgeschäden einer Arteriosklerose

Unter Arteriosklerose versteht man eine krankhafte Veränderung der Arterie, die meist über einen längeren Zeitraum unbemerkt bleibt und langfristige schwerwiegende Folgen haben kann.

Risikofaktoren für die Entstehung 
einer Arterienverkalkung

Zu den wichtigsten Risikofaktoren für die Entstehung von Arteriosklerose gehören Rauchen, ein erhöhter Blutdruck, erhöhte Blutfette, Diabetes und Übergewicht. Diese Risikofaktoren sollten primär entsprechend behandelt werden bzw. die Lebensgewohnheiten verändert werden. Auch genetische Faktoren spielen eine wichtige Rolle, diese können jedoch nicht entscheiden beeinflusst werden.

Adresse

Dr. Peter Schedlbauer

Grottenhofstraße 94/1

8052 Graz

Kontakt

Tel.:  +43 316 25 15 00

Fax: +43 31 6 25 15 00 55

Mail: info@roentgen-graz.at

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 07:30 - 17:00

Freitag 07:30 - 13:00

Privatordination: Ordination nur nach telefonischer Terminvereinbarung!